Neue Kurstermine für 2019!

2019 wird das IFEN-Jahr – und das heißt, jede Menge neue Kurse und Workshops, für Anfänger und Fortgeschrittene. Mit dabei: Unsere beliebten QEEG-Seminare, ISF mit Mark Smith und ein ganz besonderes Mallorca-Event!

Früh buchen lohnt sich!

Vergessen Sie nicht, auch im kommenden Jahr unsere attraktiven Frühbucherrabatte und Vergünstigungsangebote im Auge zu behalten. Die Bedingungen für die jeweiligen Preisnachlässe werden in den entsprechenden Kursbeschreibungen genauer erläutert.

Bei Fragen zu unserem Kursangebot wenden Sie sich einfach an

Thomas Feiner
Institut für EEG-Neurofeedback
Landsberger Str. 367
80687 München
Deutschland

Tel.: +49(0)89 82 03 07 39
Telefax: +49 03212 1035629
E-Mail: info@neurofeedback-info.de

Modul 1 – Intensiv-Kurs für Neurofeedback-Einsteiger

Modul 1 in Griechenland

In unserem 5-Tages-Einsteigerkurs lernen Sie die Grundlagen des Neurofeedback, angefangen bei der Entstehungsgeschichte, über Gehirnwellen bis zur professionellen EEG-Interpretation in Verbindung mit vielen praktischen Übungen!

23. – 27. Januar, Hannover

13. – 17. Februar, Rotenburg a. d. Fulda

14. – 18. März, Münster

2. – 6. April, Berlin

4. – 8. Juni, Hamburg

12. – 15. Juli, Offenburg

23. – 27. Juli, Regensburg

23. – 27. Oktober, Hannover

Darüber hinaus bieten wir auch zweitägige Schnupperkurse für Neugierige an:

8. – 9. Februar, Hannover

28. – 29. Juni, Hannover

1. – 2. November, Hannover

Quantitatives EEG – Das vielseitige Assessment-Tool

QEEG hat sich als äußerst wirkungsvolles Instrument zur Auswertung von Patientendaten erwiesen. Mit dieser Methode können genauere Befunde erhoben und effizientere Behandlungen vorgenommen werden.

3. Februar, München (zweisprachig, Hands-on-Training)

27. – 29. September, Hannover

Wir werden 2019 auf jeden Fall eine ganze Reihe weiterer Termine zu QEEG anbieten. Dank der positiven Resonanz des vergangenen Jahres sowie der hohen Nachfrage nach präziseren Diagnosemethoden wollen wir dieses Angebot auch in Zukunft verstärkt anbieten.

Infra-Slow Fluctuations – Innovativ und zukunftsweisend

ISF Kurs Mallorca 2018 mit Mark Smith (vierter von links)

Hinter ISF verbirgt sich eine der bahnbrechensten Methoden des Neurofeedbacks, mit der sich selbst schwerwiegende Erkrankungen und Symptome lindern lassen.

Der Grund: Das Gehirn „schwingt“ in verschiedenen Frequenzen, die tiefsten von ihnen werden infra slow fluctuations (ISF) genannt. Unser Partner aus New York, Mark L. Smith, ist internationaler Experte auf dem Gebiet dieser niedrigfrequenten Schwingungen und deren Zusammenhang mit dem Default Mode Network, einer wichtigen Schaltzentrale im Gehirn.

31. Januar – 2. Februar, München (Advanced, zweisprachig)

17. – 19. Mai, München (Beginner, zweisprachig)

Wir möchten diese Workshops all jenen unbedingt ans Herz legen, die mit ihrer Methodik auf den neusten Stand der Wissenschaft bleiben wollen.

Neuromeditation – Einzigartige Synthese aus Technologie und Tradition

Dr. Jeff Tarrant (dritter von links) mit Workshopteilnehmern

Unser Special-Event 2019 findet auch dieses Mal wieder im wunderschönen Mallorca statt. In Zusammenarbeit mit Dr. Jeff Tarrant wollen wir den Teilnehmern eine besonders faszinierende und einzigartige Methode näherbringen: Neuromeditation!

In einer Meditations-Session laufen zahlreiche, hochkomplexe Prozesse im Gehirn ab, wie bereits wissenschaftliche Studien feststellen konnten. Dies lässt sich mit modernen bildgebenden Verfahren kombinieren. Ein Neurotherapeut kann so dank der direkten Rückmeldung über die Gehirnwellen des Meditierenden dabei helfen, den Meditationsprozess zu verbessern und gezielter einzusetzen.

19. – 21. April, Saint Salvador, Mallorca

Dieser Kurs ist eine einmalige Gelegenheit – und die Teilnehmerzahl begrenzt. Wir empfehlen deshalb, sich so früh wie möglich dafür anzumelden!